Aubergine

Die Aubergine, auch Eierfrucht genannt, stammt ursprünglich aus den indischen Tropen. Die Araber brachten das Fruchtgemüse im 13. Jahrhundert nach Europa. Damals war sie noch nicht violett, sondern weiss. Die Aubergine gibt es in verschiedensten Formen und Farben.

Verwendung

Hervorragend schmecken 1cm dicke Auberginenstreifen paniert und gebraten. Auberginen haben keinen starken Eigengeschmack. Sie sind leicht und schnell verdaulich.

Gesundheit

Die Aubergine enthält die Vitamine Carotin, B, C, E sowie Kalium, Ballaststoffe.

Gut zu wissen

  • Darf wegen dem giftigen Solanin nicht roh gegessen werden
  • Kühl und dunkel lagern

Aubergine-Saison

 

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Die Verfügbarkeit unterliegt vielen Faktoren. Bitte klären Sie die Verfügbarkeit im Zweifelsfall ab.

Produzenten

Finden Sie einen Produzenten in Ihrer Nähe:

Eingabe einer Adresse, um die Ergebnisse zu filtern
km

Kehlhofstrasse 7
8572 Berg
Schweiz

Hotterdingerstrasse 25
8590 Romanshorn
Schweiz

Konstanzerstrasse 111
8274 Tägerwilen
Schweiz

Kapfstrasse 3a
8522 Häuslenen
Schweiz

Staubishub 5
9315 Winden
Schweiz

Hungerbühl 9b
8599 Salmsach
Schweiz

Ammann's Hof

Kapfstrasse 3a
8522 Häuslenen

Bötsch Gemüsebau AG

Hungerbühl 9b
8599 Salmsach

Fässlersalate GmbH

Hotterdingerstrasse 25
8590 Romanshorn

Schächtle Gemüse AG

Konstanzerstrasse 111
8274 Tägerwilen

Stüdle Gemüsekulturen

Staubishub 5
9315 Winden